PR on Demand

PR on Demand  -  Marketing auf Abruf

 

Warum nicht ein eigener Mitarbeiter? Der ist immer verfügbar.

 

Stimmt. Manche Unternehmen sind jedoch zu klein, um für den Bereich Marketing-Kommunikation eine eigene Stelle aufzubauen. Ein Mitarbeiter wäre mit dem Thema allein nicht ausgelastet. Das rechnet sich nicht und für einen Profi ist es auf Dauer unbefriedigend. Ein Fall für PR on Demand.

Viele kleinere Unternehmen legen dennoch Wert auf das Thema Marketing und möchten es nicht im Tagesgeschäft aus den Augen verlieren. Dann landet es zum Beispiel auf dem Schreibtisch von Vertriebs- oder Verwaltungsmitarbeitern, welche weder Zeit noch Lust für zusätzliche Aufgaben haben.

Kommt Ihnen bekannt vor? Dann sollten wir miteinander sprechen.

 

Für Sie als Kunde ist es ein Vorteil, wenn Sie sich Marketing-Knowhow einzeln kaufen. Bei jedem Projekt bekommen Sie genau das Knowhow, das Sie brauchen. Bei mir ist das Konzept und Text, meine Netzwerkpartner haben ganz andere Schwerpunkte. Ein einzelner Mitarbeiter kann das gar nicht leisten.

Gerade bei dieser Art Aufträgen kommt mir der Punkt "Humor und Spaß an der Arbeit" zugute.
Beim Thema Kommunikation muss man gut im Unternehmen vernetzt sein. Daher arbeite ich Team-orientiert und halte langfristig Kontakt zu Kunden und deren Mitarbeitern.
So habe ich die Möglichkeit als "Unternehmens-Ghostwriter" zu agieren. Seit 2008.

Was Kunden sagen..